Zeckenspray selber machen – für Menschen, Hunde und Katzen

Anleitung für die Herstellung eines Zeckensprays aus Kokosöl oder Schwarzkümmelöl. Man kann es ganz einfach selbst machen.

Astrid Kurbjuweit

}
5 Minuten
A

Links mit * sind Affiliatelinks

Zeckenschutz ist wichtig und notwendig. Wer sich und seine Kinder, seine Haustiere gerne mit natürlichen Mitteln vor Zecken schützen möchte, kann sich ein Zeckenspray selbst herstellen.

Das ist ganz einfach. Die Wirksamkeit hängt aber vom verwendeten Mittel ab und ist entsprechend unterschiedlich gut.

Es gibt eine Vielzahl an wirksamen Hausmitteln, die man für die Herstellung von Zeckenspray verwenden kann.

Bevor man sich entscheidet, muss man überlegen, für wen das Spray sein soll. Kinder haben andere Ansprüche als Katzen, Hunde oder erwachsene Menschen.

Hier werden zwei Zeckensprays zum Selbermachen vorgestellt, auf Basis von Kokosöl und auf Basis von Schwarzkümmelöl.

Hausmittel, die für Zeckensprays geeignet sind

Bei natürlichen Mitteln gegen Zecken denken die meisten Menschen als erstes an ätherische Öle. Tatsächlich sind die aber nicht die erste Wahl.

Zum einen sind sie sowohl für Kinder als auch für Katzen ungeeignet. Zum anderen ist die Wirkung nur dann gut, wenn man sie entsprechend hoch dosiert. Und dann sind Nebenwirkungen ziemlich wahrscheinlich.

Menschen können Zecken mit Knoblauch abwehren. Das geht auch als Spray. Man riecht dann danach, was die Zecken nicht so gerne mögen. Die Mitmenschen allerdings auch nicht.

Eine gute Wirksamkeit gegen Zecken haben Kokosöl und Schwarzkümmelöl. Sie sind für Menschen, auch für Kinder, geeignet. Hunde können damit behandelt werden, Katzen nur mit Kokosöl. Und auch das wird die Katze wahrscheinlich nicht glücklich machen.

Selbstgemachtes Zeckenspray für Katzen

Die meisten natürlichen Wirkstoffe, die gegen Zecken wirksam sind, sind für Katzen giftig oder zumindest unangenehm.

Selbstgemachtes Zeckenspray für Katzen, aus natürlichen Grundstoffen, und dann auch noch tatsächlich wirksam, gibt es also leider nicht.

Es gibt Mittel, mit denen man seine Katze einsprühen kann, aber die sind nicht wirklich wirksam. Da Katzen das Einsprühen nicht mögen, lässt man das besser sein.

Man kann Kokosöl für Katzen verwenden, aber man macht die Katze damit nicht glücklich.

Man kann Geraniol für Katzen verwenden, aber sie wird es genauso wenig mögen.

Andere Wirkstoffe sind für Katzen giftig, auch Schwarzkümmelöl, auch ätherische Öle!

Spray, das äußerlich angewendet wird, ist für Katzen nicht so gut geeignet, denn gerade, wenn es ihnen nicht gefällt, werden sie versuchen, es möglichst bald und vollständig abzulecken.

Zeckenschutz für Katzen besser nicht als Spray!

Zeckenspray selber machen mit Kokosöl

Für Menschen und Hunde ist es einfacher, eine gegen Zecken wirksame, natürliche Substanz zu finden, aus der man dann ein Zeckenspray machen kann.

Kokosöl hat eine gute, allerdings nicht 100%ige Wirkung gegen Zecken.

Kokosöl ist für Menschen, auch Kinder, für Hunde und mit Einschränkung auch für Katzen geeignet.

Um aus Kokosöl ein Zeckenspray herzustellen, braucht man:

  • eine Sprayflasche* (100ml)
  • flüssiges Kokosöl (10ml)
  • Wasser (90ml)
  • ein Tropfen Spülmittel

Anzeige:
Naissance Fraktioniertes Kokosöl (Nr. 218) - 450ml - Fraktioniert, Flüssig Kokosöl für Haut, Kosmetik, Ätherische Öle
Naissance Fraktioniertes Kokosöl (Nr. 218) - 450ml - Fraktioniert, Flüssig Kokosöl für Haut, Kosmetik, Ätherische Öle*
von Naissance
  • FLÜSSIG und nahezu GERUCHLOS: 100% reines und natürliches fraktioniertes Kokosöl (Caprylic / Capric triglyceride) bleibt bei allen Temperaturen flüssig und ist nahezu geruchlos. Es lässt sich somit einfach mit anderen Ölen mischen und eignet sich hervorragend als Basisöl.
  • ZIEHT SCHNELL EIN: Das Öl ist leicht und zieht schnell in die Haut ein. Perfekt für all-over Feuchtigkeitspflege und für Massagen.
  • VIELSEITIGE FEUCHTIGKEITSPFLEGE: Dieses vielseitige Öl ist ideal zur Herstellung deiner eigenen Beauty-, Haarpflege und Massageprodukte, Seifen, Körperbuttern, Beauty Hacks u.v.m. (Siehe Produktbeschreibung für mehr Anwendungsmöglichkeiten)
  • LÄNGERE HALTBARKEIT: Fraktioniertes Kokosöl wird durch die Entfernung der langkettigen Fettsäuren des nativen Kokosöls mittels eines Destillierungs- und Fraktionierungsprozesses gewonnen. Das daraus gewonnene Öl ist im Gegensatz zu nativem Kokosöl auch unter Raumtemperatur flüssig. Es ist sehr stabil und besitzt eine längere Haltbarkeit als natives Kokosöl. Das Öl ist reich an gesättigten Fettsäuren, Caprinsäure und Caprylsäure.
  • TIERVERSUCHSFREI und VEGAN.
 Preis: € 19,99 Jetzt bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2024 um 22:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Man füllt alle Zutaten in die Sprayflasche und schüttelt kräftig.

Das Spülmittel (nur ein kleiner Tropfen) wirkt als Emulgator, also dafür, dass Öl und Wasser sich verbinden.

Wer möchte, kann die Mischung noch mit ein paar wenigen Tropfen eines ätherischen Öles verfeinern.

Das sollte man aber nur für Erwachsene tun. Sowohl Kinder als auch Haustiere sollten nicht mit ätherischen Ölen behandelt werden.

Die 100ml reichen nicht allzu lange, aber es ist besser, in der kleinen Flasche immer mal wieder eine neue Mischung anzusetzen, als das Ganze zu lange stehen zu lassen. Denn es enthält keine Konservierungsmittel.

Aus dem gleichen Grund nimmt man am besten eine Sprayflasche aus braunem Glas, das reagiert nicht mit den Inhaltsstoffen und schützt vor Licht.

Wenn das Kokosöl den Spraymechanismus verstopft, dann hilft eine Reinigung mit heißem Wasser und Spülmittel.

Bevor man in die Natur geht, sprüht man sich von Kopf bis Fuß mit dem Zeckenspray ein. Dabei achtet man darauf, dass das Spray nicht in die Augen gelangt.

Die Wirkung hält nicht allzu lange an, man muss dann erneut sprayen. Wenn man eine länger anhaltende Wirkung will, muss man festes Kokosöl verwenden, das sich leider nicht für die Anwendung als Spray eignet.

Alternativ zum Kokosöl kann man Schwarzkümmelöl verwenden.

Zeckenspray mit Schwarzkümmelöl – selbstgemacht

Die Herstellung von Zeckenspray aus Schwarzkümmelöl funktioniert genauso, wie mit Kokosöl.

Schwarzkümmelöl wirkt sehr gut gegen Zecken, aber nicht hundertprozentig.

Man braucht:

  • eine Sprayflasche* (100ml)
  • Schwarzkümmelöl (10ml)
  • Wasser (90ml)
  • ein Tropfen Spülmittel

Anzeige:
Kräuterland Bio Schwarzkümmelöl 2x250ml (500ml), gefiltert, schonend kaltgepresst - reich an THYMOCHINON (Thymoquinon) - Frischegarantie: täglich mühlenfrisch direkt von unserer hessischen Ölmühle
Kräuterland Bio Schwarzkümmelöl 2x250ml (500ml), gefiltert, schonend kaltgepresst - reich an THYMOCHINON (Thymoquinon) - Frischegarantie: täglich mühlenfrisch direkt von unserer hessischen Ölmühle*
von KRÄUTERLAND N A T U R - Ö L M Ü H L E
  • Täglich frisch gepresst in unserer hessischen Kräuterland Ölmühle: So bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe und der natürliche Geschmack erhalten.
  • FRISCHE: Sie erhalten bei uns stets mühlenfrisches Schwarzkümmelöl, oft sogar ganz frisch aus taggleicher 1. Pressung. Unser Öl ist aber zum Zeitpunkt der Versendung max. 2-3 Tage alt. FRISCHE ist ein absolutes Qualitätsmerkmal und kann Ihnen nur bei Lieferung direkt vom Hersteller geboten werden. Beim Händler erhalten Sie dagegen naturgemäß stets Lagerware!!!
  • GESCHMACK: Unser Schwarzkümmelöl hat einen relativ milden Geschmack.
  • VERWENDUNG: Schwarzkümmelöl ist sehr vielfältig und kann 2 x täglich je 1 Teelöffel pur eingenommen werden. Zudem ist unser Schwarzkümmelö eine tolle Würze und kann kalte Speisen sowie Salatdressings auf besondere Weise aufwerten.
  • ÜBER UNS: Wir, die Kräuterland Natur-Ölmühle, sind anerkannte Spezialisten für die Herstellung von hochwertigen Schwarzkümmelölen. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung gehören wir zu den ältesten Schwarzkümmelölmühlen Deutschlands. Unsere Erfahrung garantiert Ihnen ein Premium-Produkt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Bitte empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank!
 Preis: € 19,90 Jetzt bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 um 15:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Man füllt alles in die Sprayflasche, schüttelt ein wenig und kann das Zeckenspray direkt anwenden.

Es ist für Menschen, auch für Kinder, und für Hunde geeignet. Nicht für Katzen.

Nicht in die Augen sprühen!

Es kann sein, dass das Zeckenspray aus Schwarzkümmelöl besser wirkt, als das aus Kokosöl. Denn der wirksame Bestandteil im Kokosöl ist Laurinsäure, die im flüssigen Kokosöl nur noch in geringer Menge enthalten ist.

Man kann auch das Spray aus Schwarzkümmelöl mit ein paar wenigen Tropfen eines ätherischen Öls verfeinern, nimmt es dann aber besser nur für Erwachsene.

Man kann auch Kokosöl und Schwarzkümmelöl in einer Sprayflasche mischen.

Mehr Artikel
Zeckenkopf stecken geblieben – was nun?

Zeckenkopf stecken geblieben – was nun?

Bei aller Sorgfalt beim Zecken ziehen oder Zecken entfernen, auch bei Verwendung wirklich guter Hilfsmittel wie Zeckenzangen oder Zeckenhaken, kann es hin und wieder vorkommen, dass man die Zecke nicht vollständig entfernt, dass der Zeckenkopf oder die Beisswerkzeuge...

mehr lesen
Schwarzkümmelöl gegen Zecken

Schwarzkümmelöl gegen Zecken

Wer ein natürliches Mittel sucht, um sich oder seinen Hund oder sein Pferd vor Zecken zu schützen, sollte das Schwarzkümmelöl in Erwägung ziehen. Es ist ein natürliches Mittel, es ist ausgesprochen gesund, und alles deutet darauf hin, dass es tatsächlich wirksam gegen...

mehr lesen
Zeckenentfernungsinstrumente – Sets

Zeckenentfernungsinstrumente – Sets

Zeckenzangen, Zeckenkarten, Zeckenschlingen, Zeckenhaken und alle anderen Zeckenentfernungsinstrumente werden oft in Sets angeboten. Man bekommt dann gleich mehrere, meistens verschiedene Werkzeuge zur Zeckenentfernung. Manchmal kommen dann noch Werkzeuge für die...

mehr lesen
Beitragsbild: Irina Shatilova/Shutterstock